Update 01.05.2020    

Der FIGHTERSCLUB 2011 bittet alle Mitglieder weiterhin

die monatlichen Beträge zu bezahlen!


Die versprochenen finanzielle Unterstützung der Landesregierung, die ohnehin nur (!) zur Deckung der Miet- und laufenden Betriebskosten zur Verfügung gestellt werden, ist bis zum heutigen Tag nicht (!) bei mir angekommen. Falls diese zugesagte Unterstützungsgelder auf meinem Konto eingezahlt werden, erstatte ich den Mitgliedsbeitrag anteilig zurück.


 Ich hoffe auf Eure Solidarität in dieser Krise!

 

Nur so hat der FIGHTERSCLUB 2011 eine Chance,

diese „Zwangspause!“ zu überstehen.


Schaffen wir das, können wir uns zu Recht als ein „TEAM“ bezeichnen!



Mit sportlichem Gruß


Der Coach (Wolfgang Meyer)





Zur Info:

Lebensunterhaltskosten sind nicht (!) in dieser „Unterstützung“ enthalten! Um diese  Kosten zu decken, darf man dann „Hartz IV“ beantragen!


Dafür und für diesen „Shutdown“ möchte ich mich hiermit recht herzlich  bei den Verantwort-lichen für diesen „wirtschaftlichen Corona-Wahnsinn“ bedanken!